Charmante 2-Zimmerwohnung in Vingst!

Eckdaten

  • Art Dachgeschosswohnung
  • Lage 51103 Köln
  • Kaufpreis 140.000,00
  • Hausgeld 180,00
  • Wohnfläche ca. 40
  • Zimmer 2
  • Baujahr 2001
  • Etagen 4
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Bezugstermin sofort
  • Fahrzeit Hauptbahnhof 15 min
  • Fahrzeit nächste Autobahnauffahrt 5 min
  • Fahrzeit nächster Flughafen 15 min
  • Ausstattung des Bades Dusche
  • Zustand Gepflegt
  • Immobilien-ID 124759446
  • Provision 2,38%

Immobilie

Eine gute Investition in die Zukunft!

Die Wohnung wurde im Rahmen eines Dachgeschossausbaus im Jahr 2001 neu errichtet. Das Mehrparteienhaus wurde im Jahr 1950 erbaut und profitiert von seiner guten Lage an der Grenze zu Kalk und Höhenberg.

Die im Dachgeschoss gelegene Wohnung verfügt über 2 geräumige, helle Zimmer, eine Kochnische, eine Diele mit Platz für Garderobe und ein Duschbad mit Fenster. Der Gesamtzustand ist gepflegt.
Zudem gehört noch ein Kellerraum als Stauraumfläche dazu.

Die Wohnung ist gut vermietet. Das Mietverhältnis wird vom Käufer übernommen.

Das Hausgeld beträgt derzeit ca. 180 EUR (inkl. Heizung und Rücklage) pro Monat.

Überzeugen Sie sich selbst und machen Sie noch heute einen Besichtigungstermin aus! Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch zur Verfügung.

Lage

Vingst ist ein recht zentraler Stadtteil mit netter Nachbarschaftskultur mit überwiegend mittleren Wohnqualitäten.

Vingst grenzt im Osten und Südosten an Ostheim, im Südwesten an Humboldt/Gremberg und im Westen an Kalk. Im Norden grenzt Vingst an Höhenberg.

Der Name Vingst stammt vom lateinischen „vinitar“ (Winzer). Der frühere Dorfmittelpunkt von Vingst war der heutige Heßhofplatz. Zahlreiche Wohnungen wurden in den letzten Jahren zur Steigerung der Wohnqualität saniert.

Ende der 1980er fanden große Sanierungsarbeiten an den Übergangshäuser in der Würzburger Straße statt. Sie wurden kernsaniert und mit einer neuen Fassade versehen. Auch in der Siedlung Vingst und der sogenannten Schwedensiedlung standen Sanierungen an.

An der Ostheimer Straße wurde das „Vingstveedel“ gebaut. Aber auch verschiedene Organisationen und Initiativen sorgen für die Verschönerung des Stadtteils. Mit der seit 2003 ins Leben gerufenen Aktion „Blühendes HöVi“, werden die Grünflächen von Vingst und des benachbarten Höhenberg mit Blumen bepflanzt.

Für die Jüngsten hat Vingst eine Grundschule, eine Schule für Sprachbehinderte und neun Kindertagesstätten zu bieten. Auch ein Seniorenheim gibt es hier. Des Weiteren ist Vingst bekannt für seine jährliche Vingster Kirmes, die immer am zweiten Wochenende im Oktober stattfindet, sowie für den Veedelszug am Karnevalssonntag.

In Vingst lädt ein kleines Waldstück zum Spazierengehen ein. Außerdem gibt es in der Nähe noch ein Freibad. Der örtliche Sportverein SSV Vingst 05 hat eine große Fußball- und Tennisabteilung zu bieten.

Entlang der Ostheimer Straße gibt es einige Einkaufsmöglichkeiten. Aber auch die Nähe zu den Kalker Geschäften und die Köln Arcaden laden zum Shoppen ein.

Vingst bietet einen Autobahnanschluss an die A559 sowie mit der Stadtbahnlinie 9 und der Buslinie 153 eine gute Verbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz.

Ausstattung

Keller Aufzug Vermietet Balkon vorhanden Einbauküche

Energieausweisangaben

  • Energie mit Warmwasser nein
  • Heizungsart Zentralheizung
  • Befeuerung / Energieträger Fernwärme